Logo

Kooperationen

Emsländisches Landvolk

Die aktuelle Kooperation (2015/2016) mit den Landvolk Meppen dient der Erkundung des Lebensraumes Tiere, Natur und Technik. In der Landwirtschafts-AG werden Bauernhöfe besucht und moderne Landwirtschaft erforscht. Zudem dürfen die Schülerinnen und Schüler auch auf dem Bauernhof mitwirken und Lebensmittel aus der Landwirtschaft (Milch, Kartoffeln usw. ) probieren.

In diesem Jahr organisiert das Emsländische Landvolk eine Landwirtschafts-AG.
Das Angebot besteht aus Unterricht, Betriebsbesuchen und Kochaktionen. Ziel der AG ist es, Grundschülern die moderne Landwirtschaft nicht nur zu erklären, sondern auch vor Ort zu zeigen. Seit Februar erkunden die Schüler der Klassen 3 und 4 mit den Landwirten des landwirtschaftlichen Ortsvereins Werlte die Bauernhöfe der Region. Sie lernen, wie Landwirte ihre Tiere halten und ihre Äcker bestellen und dürfen auch selbst mit anpacken: Schweine füttern, Kälber streicheln und Kartoffeln pflanzen. Im Unterricht werden die Themen vorab besprochen und vorbereitet. Bei den Kochaktionen werden mit Hilfe engagierter Landfrauen Speisen selbst zubereitet und probiert.

Zusätzliche Informationen